Ich habe dich nie darum gebeten, mich zu lieben.
Aber jetzt bitte ich dich, mich gehen zu lassen.
Ich bin nicht der Meinung, dass ich meine wirren Gedanken gebrauchen kann/will/sollte. Aber hey, es kann auch nicht jeder von sich behaupten, einmal mit seinem Gehirn gestritten zu haben, worüber man nun denken sollte und worüber nicht. Ja, ja. Ich halte mich ja schon selber für verrückt. Deswegen hör' ich ja für gewöhnlich auf mein Herz. Aber auch dieses spielt mir gerne mal ein paar weniger harmlose Streiche. Ich bin echt nicht  dafür geschaffen, Menschen loszulassen; die ich eine Weile lang festgehalten habe. Ich muss noch viel lernen. Ich hab' ja noch Zeit. Nur keinen Stress. Erwachsen werden, wer will das schon?


kleiner einblick, wie wirr ich sein kann.
8.8.08 00:03
 
Gratis bloggen bei
myblog.de